Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Schulleiterbrief vom 26.04.2021

Liebe Eltern,

 

im Auftrag des Direktors des Landesschulamtes Sachsen-Anhalt habe ich für Sie anliegenden Erlass des Ministeriums für Bildung vom 26.04.2021 zu Ihrer Kenntnis:

 

Schhulleiterbrief vom 26.04.2021.pdf

Notbetreuung ab 26.04.2021

Für die Notbetreuung in der Zeit von 07:15-12:40 Uhr reichen Sie bitte das Formular ein, welches vom Arbeitgeber auszufüllen ist. Die Arbeitgeberbescheinigung benötigen wir dann auf jeden Fall ab spätestens Mittwoch.

 

Die Notbetreuung ist nur für Eltern aus systemrelevanten Berufen (kritische Infrastruktur). Die Notbetreuung soll nur erfolgen, sofern eine private Betreuung insbesondere durch Familienangehörige oder die Ermöglichung flexibler Arbeitszeiten (z.B. Homeoffice) nicht gewährleistet werden kann.

 

Nachweis Arbeitgeber für Notbetreuung.pdf

 

Voraussetzungen Notbetreuung.pdf

 

 

Für die Notbetreuung gilt weiterhin (Quelle: G.Degner, Direkor Landesschulamt): "Der Zutritt zur Notbetreuung ist an die Bedingungen aus § 11 Abs. 9 der 11. Eindämmungsverordnung gebunden. Eine Möglichkeit zum Nachweis eines negativen Corona Schnelltest ist, dass sich Schülerinnen und Schüler unmittelbar nach Betreten des Schulgeländes einer von der Schule anzubietenden Testung auf eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 mittels Selbsttest unter Aufsicht unterziehen."

 

 

Für die Klassenstufen 1-3 gilt Distanzunterricht mit Wochenplänen für zu Hause.


Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier: https://mb.sachsen-anhalt.de/

Schulbetrieb für Klassenstufe 4 ab 26.04.2021

Liebe Eltern der 4. Klassen,

 

es ist amtlich - die 4. Klassen gelten als Abschlussklassen und dürfen ab Montag, den 26.04.2021 in Gruppen unterrichtet werden. Es gibt eine grüne (A) und eine rote (B) Gruppe, die sich täglich abwechseln. In welche Gruppe jedes Kind gehört, finden Sie vorne in HA-Heft Ihres Kindes. An den Eingängen der Schule werden außerdem die Punkte hängen, sodass man jeden Tag sehen kann, welche Gruppe dran ist.

 

 

Start ist Montag, den 26.04.2021 zur normalen Uhrzeit (7:15 Uhr Einlass) für die grüne Gruppe (A) der 4a und 4b. Am Dienstag kommt die rote Gruppe (B) und dann immer im Wechsel getreu dem Motto: "Heute komme ich, morgen nicht,..."

 

Die Kinder haben an jedem Unterrichtstag 5 Stunden bis 12:40 Uhr. Für den Tag, an dem sie zu Hause sind, bekommt die jeweilige Gruppe Hausaufgaben, die am Folgetag in der Schule kontrolliert werden. Achten Sie bitte intensiv auf das HA Heft und die Postmappe. Dort finden Sie alle nötigen Informationen, auch zu den benötigten Materialien!

 

Die Coronatests werden weiterhin zweimal die Woche durchgeführt. Sollte Ihr Kind wegen Krankheit oder Unwohlsein fehlen, bitte ich Sie, uns dies schriftlich oder per Anruf im Sekretariat mitzuteilen, damit wir planen können.

 

Falls Ihr Kind die Notbetreuung an den Tagen besucht, an denen es keinen Unterricht hat, reichen Sie bitte bis spätestens Mittwoch das obige Formular ausgefüllt vom Arbeitgeber ein. Für den Fall der Inanspruchnahme der Notbetreuung würde ihr Kind folgenden Ablauf haben: Unterricht - Notbetreuung - Unterricht - Notbetreuung usw... In der Notbetreuung erledigt Ihr Kind dann die aufgegebenen Hausaufgaben für den nächsten Unterrichtstag.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: https://mb.sachsen-anhalt.de/

Schulanmeldung

Liebe Eltern,

 

die Schulanmeldung kann in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Weitere Informationen zum Ablauf erhalten sie unter Zuckertütenkinder


Das Team der GS "Rosa Luxemburg"

11. Eindämmungsverordnung vom 25.03.2021

Die aktuelle Eindämmungsverordnung der Stadt Halle / Saale finden Sie hier:

 

11.Eindämmungsverordnung Halle / Saale.pdf

aktualisierter Rahmenhygieneplan

Liebe Eltern,

 

mit Änderung vom 30.04.2021 finden Sie hier den neuen Rahmenhygieneplan, gültig für alle Schulen. 

 

Rahmenhygieneplan ab 30.04.2021.pdf

Schulleiterbrief zum Rahmenhygieneplan.pdf

 

Hier finden Sie außerdem eine Ergänzung zum aktuellen Rahmenplan. Dieser betrifft Kitas und Hort. Gültig ist diese Ergänzung ab sofort.

 

Hygienekonzept Ergänzung zum Rahmenplan.pdf

Gesundheitserklärung

Liebe Eltern,

 

falls Ihr Kind länger als 5 Tage erkrankt oder länger als 5 Tage der Schule fern geblieben ist, müssen Sie einen neuen Gesundheitsbogen abgeben. Diese Regelung gilt auch für die Ferien. Diesen finden Sie hier als Download:

 

Schüler Gesundheitsbogen.pdf

 

 

Bei Erkältungssymptomen müssen die Eltern sich nach dem "Schnupfenpapier" richten.

 

Schnupfenpapier Land Sachsen-Anhalt.pdf

 

Beim Fehlen bis zu 3 Schultagen durch andere Krankheiten oder Beschwerden müssen die Eltern eine schriftliche Entschuldigung mit dem Grund des Fehlens bei der KlassenlehrerIn abgeben. 

Ab dem 4.Fehltag müssen die Eltern generell eine ärztliche Bescheinigung vorlegen.

 

Im Falle einer Erkrankung mit Erkältungssymptomen benötigen wir einen negativen Coronatest oder eine Gesundschreibung Ihres Kinderarztes!

Bitte haben Sie Verständnis.

Straßenkonzept GS Rosa Luxemburg

Seit der stufenweisen Öffnung letztes Jahr am 04.05.2020 hat unsere Schule ein Straßenkonzept. Dieses gilt uneingeschränkt bis heute und bis auf Weiteres.

Es konnte sogar in den letzten Monaten noch erweitert werden.

 

Bei Interesse finden Sie dieses Straßenkonzept hier:

 

Straßenkonzept Schule Update vom 07.04.2021.pdf

Liebe Eltern,

Unser Hygieneplan sichert Ihnen zu, dass:

  • wir alles tun, um dort wo es geht, die Abstandsregeln einzuhalten
  • sich Ihre Kinder mit Seife die Hände waschen können
  • wir umfangreich lüften
  • die Hofpausen getrennt stattfinden
  • Mundschutzregeln weiter gesondert belehrt werden für das Schulgebäude und das Gelände (medizinischer MNS wird von uns empfohlen)
  • die Kinder sensibel, aber konsequent an die strafferen Regeln gewöhnt und erinnert werden
  • die Flächen, Griffe, Geländer und Klinken regelmäßig gereinigt werden
  • die Toiletten 2xtäglich gereinigt werden
  • die Bewegung im Schulhaus an ein striktes Straßensystem geknüpft ist ...

Wir weisen darauf hin, dass Kinder mit Erkältungssymptomen, ohne als unbedenklich ausgefüllten Gesundheitsfragebogen oder mit durch uns nachträglich festgestellten bedenklichen Symptomen nicht am Unterricht oder der "Notbetreuung" teilnehmen.

 

Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier auf der Homepage oder unter der bekannten Telefonnummer, s.Impressum.

 

Für die Lernzeit zu Hause mit Ihren Kindern gilt:

  • Bleiben Sie in erster Linie Eltern!
  • Seien Sie Ihrem Kind ein verständiger Helfer.
  • Ersetzen Sie nicht den Lehrer, sondern begleiten Sie das Lernen.
  • Nutzen Sie wenn möglich auch die digitalen Angebote unter Klassen.
  • Machen Sie Mut!
  • Bedenken Sie, dass diese Zeit auch für Ihre Kinder ein sehr einschneidendes Erlebnis ist. Coronainfo für Kids
  • Vertrauen Sie darauf, dass seit Wiedereröffnung der Schule Ihre Kinder sensibel wieder in den Schulalltag geholt werden und,
  • dass wir versuchen jedes Kind bei dem zu Hause erreichten Lernstand individuell abzuholen.
Was passiert bei einem positiven Fall in der Schule?

Diese Informationen finden Sie hier:

Das Team der GS "Rosa Luxemburg"


Achtung:

Die Mitarbeiterinnen der Schulsozialarbeit sind weiterhin telefonisch erreichbar.

Aufruf

Der Förderverein der Grundschule "Rosa Luxemburg" sucht dringend neue Mitglieder, Helfer, Unterstützer, auch für den Vorstand. Schaun Sie doch einfach mal auf der Website unter Förderverein vorbei. Danke.




Datenschutzerklärung